Datenschutz und Datensicherheit

 

Die i-lab GmbH, Hilblestrasse 54, 80636 München, ("i-lab"), vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Hans-Peter Übleis und Josef Röckl, betreibt die Website unter der URL www.indie-autor-preis.de ("Website"). i-lab misst der Sicherheit und vertraulichen Behandlung Ihrer Daten hohe Bedeutung zu. Zum Schutz Ihrer Daten nutzen wir aus diesem Grund ausschließlich modernste Sicherheitsstandards. Im Folgenden möchten wir Ihnen erklären, was wir für die Sicherheit Ihrer Daten tun:

Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzgesetzes ist i-lab GmbH, Hilblestrasse 54, 80636 München, ("i-lab"), vertreten durch die Geschäftsführer Dr. Hans-Peter Übleis und Josef Röckl, eingetragen beim Registergericht München HRB 128964.

Erfasste Daten

Bei der Bewerbung für den autoren@Leipig Award werden personenbezogene Daten erfasst, wie Name, Kontakt- und Kommunikationsdaten wie E-Mail-Adresse. Zudem können Sie uns weitere Angaben überlassen, z. B. Angaben darüber, welche Informationen Sie per E-Mail von uns erhalten möchten, einschließlich Newsletter.

Umgang mit Ihren persönlichen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von i-lab auf einem besonders geschützten Server in Deutschland gespeichert. Unsere Server sind mittels Firewall gesichert. Wir sind um alle notwendigen, technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen bemüht, um Ihre personenbezogenen Daten so zu speichern, dass sie vor unberechtigtem Zugang und Missbrauch geschützt sind. Diese Sicherheitsmaßnahmen bedingen, dass wir Sie gelegentlich darum bitten, einen Nachweis über Ihre Identität zu erbringen, bevor wir Ihnen Ihre Daten offen legen.

Unsere Mitarbeiter sind verpflichtet, beim Umgang mit Daten die Regelungen des TMG und des BDSG zu beachten.

Nutzung der Daten

Alle angegebenen Daten, die der Nutzer auf www.indie-autor-preis.de angibt, werden nur für die Durchführung des Wettbewerbs autoren@Leipig Award genutzt und an die Mitarbeiter der Veranstalter sowie die Mitglieder der Jury weitergegeben bzw. soweit angegeben öffentlich zur Verfügung gestellt. Eine sonstige Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihr ausdrückliches Einverständnis erfolgt nur, soweit dies gesetzlich vorgesehen bzw. zulässig ist, wie insbesondere bei Anfragen von Ermittlungsbehörden.

Dauer der Datenspeicherung

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hierin genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht. Die Daten, die für die Durchführung des Wettbewerbs autoren@Leipzig Award notwendig sind, werden nach Beendigung des Wettbewerbs am 15.03.2013 mit einer Frist von 4 Wochen gelöscht.

Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei i-lab gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an: 089 9271 311, per Email unter team@neobooks.com oder postalisch unter i-lab GmbH, Hilblestrasse 54, 80636 München.

Soweit i-lab gesetzlich zur Aufbewahrung der Daten verpflichtet sein sollte, werden die Daten nicht gelöscht, aber gesperrt. Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken insbesondere in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können insoweit aber auch die Löschung der Daten verlangen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Sofern Sie sich bei uns für einen personalisierten Dienst registriert oder entgeltliche Leistungen in Anspruch genommen haben, werden Sie über eine solche Änderung mindestens dreißig (30) Tage vorher in Textform informiert, in der Regel per E-Mail. Dabei werden wir Ihnen den Inhalt und den Grund der Änderung erläutern. Widersprechen Sie der Änderung nicht innerhalb der Ankündigungsfrist, wird sie wirksam.

Widersprechen Sie der Änderung, bleibt es zunächst bei der bisherigen Regelung. Sie oder i-lab können dann den Ihrer Registrierung zugrunde liegenden Vertrag außerordentlich kündigen. Kündigen Sie nicht, oder war eine Zustellung der Änderungsmitteilung nicht möglich, kann i-lab Ihre Daten ganz oder teilweise sperren, bis Sie die neue Datenschutzerklärung zur Kenntnis nehmen und Ihre Einwilligung erklären konnten. Die Sperre kann dazu führen, dass Sie unsere Leistungen nur noch eingeschränkt nutzen können, insbesondere neue Dienste. Erfolgt kein weiterer Kontakt, können gesperrte Daten von uns nach angemessener Frist gelöscht werden.

Besteht die Änderung aus einer Umsetzung zwingender gesetzlicher Vorgaben, werden Ihre Daten stets gesperrt, wenn Sie der Änderung widersprechen oder die Änderungsmitteilung nicht zugestellt werden konnte. i-lab kann in diesem Fall die Daten unverzüglich nach der Sperre löschen. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Zudem werden diese Daten ebenso beim Zugriff auf jede andere Webseite im Internet generiert. Es handelt sich hierbei also nicht um eine spezifische Funktion unserer Webseite. Informationen dieser Art werden ausschließlich anonymisiert erhoben und von uns statistisch ausgewertet.

i-lab erhebt, speichert und nutzt die Daten des Nutzers insbesondere zur Abwicklung des Wettbewerbs, z. B. zur Abrechnung einer Leistung oder Kontaktaufnahme im Rahmen des Wettbewerbs. Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir, um Ihnen unseren Newsletter zu zusenden - sollten Sie diesen abonniert haben - und für Informationsschreiben, welche aktuelle Informationen rund um unsere Angebote und Aktionen enthalten. Wenn Sie diese Informationsschreiben oder den Newsletter nicht (mehr) erhalten möchten, können Sie diese direkt - über einen in der entsprechenden Mail integrierten Link - kostenlos und jederzeit abbestellen.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „_anonymizeIp()“ verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Social Plugins von Facebook

Auf unserer Webseite neobooks.com haben wir sog. Social Plugins ("Plugins") des sozialen Netzwerks facebook.de integriert. Betreiber von facebook.de die Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Irland. Die Plugins können Sie daran erkennen, dass sie mit dem entsprechenden Logo von Facebook gekennzeichnet sind. Bekannte Plugins sind z.B. der "Gefällt mir" oder "Teilen"-Button von Facebook.

Wenn Sie eine Webseite aufrufen, in welche der Plugin eingebunden ist, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook zum Abruf und zur Aktualisierung der Grafik auf. Durch den Abruf eines Codes wird Ihnen z.B. bei dem „Gefällt mir“-Button angezeigt, wie vielen Mitgliedern auf Facebook der Inhalt zum Zeitpunkt des Abrufs der Webseite gefällt. Durch diesen Prozess werden durch Facebook Ihre IP-Nummer sowie Browserversion und Betriebssystem erhoben, sowie ggf. ob Sie von einem Link (Referrer) aus auf die Webseite gegangen sind.

Über diese Daten sind Sie für die Betreiber der sozialen Netzwerke in der Regel nicht identifizierbar. Sind Sie jedoch beim Aufruf der Webseite bereits bei Facebook eingeloggt, können diese den Webseitenaufruf inklusive der erhobenen Daten Ihrem Facebook-Konto zuordnen.

Wenn Sie ein Plugin nutzen, wird die Information (Kommentar, etc.) inklusive der oben genannten Daten direkt an Facebook weitergeleitet. Bitte informieren Sie sich über die Datenschutzerklärung von Facebook, wie diese Daten verwendet werden.

Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unsere Webseite Daten generiert/en, können Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

  • Loggen Sie sich stets bei Facebook aus, bevor Sie andere Webseiten besuchen.
  • Blenden Sie die Plugins über Ihren Werbeblocker aus.